Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
ihre URL

Persönliche Tipps für die Installation und Nutzung von Windows 10

Diese Anregungen und Tipps sind meine persönliche Meinung. Es wird hierfür keinerlei Gewähr übernommen.
Für Schäden oder Fehlfunktionen aus der praktischen Nutzung der aufgeführten Ratschläge wird jegliche Haftung ausdrücklich ausgeschlossen.

Mit dem Microsoft Media Creation Tool (neues Fenster) kann man sich  Windows 10 kostenlos downloaden und auf einen Datenträger (z. B. USB-Stick) überspielen.
Über die Bootreihenfolge (entweder im Bios einstellen oder über eine bestimmte Taste - je nach Hersteller und/oder Board unterschiedlich z. B. F12) vom USB-Stick booten und den Anweisungen folgen.
(persönliche Tipps unten beachten)
Windows 10 ist nach der Installation mit seinen Hauptfunktionen sofort lauffähig. Einige Einstellungen und Anpassungen werden erst nach der Aktivierung/Lizensierung frei geschaltet. Ohne Aktivierung mittels eines Productkeys wird nach 30 Tagen vom System darauf hingewiesen, dass die installierte Windowsversion noch nicht aktiviert wurde. 
Man kann aber auch Glück haben und Windows erkennt, dass schon mal eine Windows 10 - Version vorhanden und aktiviert war.
Derzeitig (Stand 3/2021) kann man auch noch einen Windows 7 Key zur Aktivierung verwenden. Man muss nur darauf achten, dass die Versionen übereinstimmen. Soll heißen, Home Premium passt nur zu Home und Prof nur zu Pro. Ob es sich um eine 32- oder 64-bit Version handelt, spielt hierfür keine Rolle.

Tipps für die Installation

  • wenn man nach dem Produktkey gefragt wird, auf Ich habe keinen Productkey klicken
  • die Installation möglichst nicht mit einem Microsoftkonto verbinden (Windows vorzugsweise erst mal ohne Internetverbindung installieren)
  • die Sicherheits- und Übermittlungsabfragen während der Installation möglichst alle abwählen (den unteren Eintrag aktivieren)
  • Cortana nicht aktivieren

Nach der Installation

  • One Drive deaktivieren, wenn man es nicht nutzt (startet sonst bei jedem Windowsstart automatisch mit)
  • Internet aktivieren (LAN-Kabel einstecken oder Wlan-Schlüssel eingeben)
  • Updates herunter laden und installieren (Einstellungen > Updates und Sicherheit > Updates suchen)
  • Gerätetreiber kontrollieren und ggf. aktualisieren
  • sofort einen Wiederherstellungspunkt erstellen (es kann immer mal etwas unvorhersehbares passieren)
  • Tipps in dem Handbuch beachten (kostenlose pdf-Datei) und Datenschutz-Einstellungen im System anpassen (aufschreiben oder merken, was geändert wird - dann kann man dies im Bedarfsfall wieder rückgängig machen)
  • Einstellungen > Updates und Sicherheit > Übermitllungsoptimierung > Downloads von anderen PCs zulassen > Aus
  • möglichst kein zusätzliches Antivirenprogramm und kein "Tuningprogramm" installieren (der Windows-Defender ist gut und völlig ausreichend) 

... wird fortgesetzt

* Markennamen gehören dem jeweiligen Eigentümer
Für hier verlinkte externe Seiten sind deren Betreiber selbst verantwortlich.

 

News
Tipps und Tricks

Datenschutzeinstellungen unter Windows 10 richtig konfigurieren.
Kostenloses Handbuch per Download.

HIER klicken (neue Seite)
 

 

Verkäufe

Hier sind aktuelle (regionale) Angebote von uns.
(neues Fenster)
 

Counter
W-P ® V2.50.4